Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten04.07.20-03.07.21
Reisedauer1 Woche
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Gran Canaria

7 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Gran Canaria

Lufttemperatur: 22°C

Wassertemperatur: 22°C

Gran Canaria - die "Insel des ewigen Frühlings"

Bei Gran Canaria handelt es sich, nach Teneriffa und Fuerteventura, um die drittgrößte der Kanarischen Inseln. Sie befindet sich vor der Nordwestküste Afrikas, gehört politisch jedoch zu Spanien. Gran Canaria ist bekannt für weiße Sandstrände, schwarze Lava und dem Beinamen "Insel des ewigen Frühlings", den es dem ganzjährig gemäßigten Klima verdankt. Aufgrund seiner 14 Mikro-Klimazonen und der Vielfalt von Landschaft, Flora und Fauna wird Gran Canaria auch als Miniaturkontinent bezeichnet.Im Süden liegen die lebhaften Touristenzentren Playa del Inglés, Maspalomas und Puerto Rico, sowie die ruhigeren Orte San Agustín und Puerto de Mogán. Im Norden der Insel befindet sich die Hauptstadt der Insel, Las Palmas, eine wichtige Anlaufstelle für Kreuzfahrtschiffe. Bei einem Urlaub auf Gran Canaria gibt es viele Möglichkeiten für Ausflüge und Wanderungen sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Hotels Gran Canaria

Filter:
120
Angebote
Sortierung nach:
Beliebteste
Pro Seite:
10
Karte anzeigen

Urlaub auf Gran Canaria - zahlreiche Freizeitaktivitäten in der wilden Natur

Gran Canaria ist, wie der gesamte Archipel, vulkanischen Ursprungs und im Landesinneren ländlich und bergig. Bei der höchsten Erhebung der Insel handelt es sich um den 1956 Meter hohen Morro de la Agujereada. Aus dem Bergland mit seinen urigen Dörfern führen Trockentäler bis zur Küste. Imposanten Felsenlandschaften, wildromantischen Ebenen und atemberaubenden Dünen kennzeichnen die Natur des Landes und lassen den Besucher über deren Vielfalt staunen. Wandern Sie auf gut beschilderten und ausgebauten Wegen durch Lorbeerwälder im Norden, bestaunen die Halbwüstenvegetation im Süden und genießen dabei gemäßigten Temperaturen von 16 bis 24 Grad das ganze Jahr über.

Bei einem Urlaub auf Gran Canaria darf der Aufenthalt am Wasser nicht fehlen. Die Insel verfügt über rund 60 Kilometer Strand - vom idyllischen Meeresufer mit schwarzem Sand, über romantische Badebuchten bis hin zu den Plätzen mit zahlreichen Sportangeboten. Sie können surfen, segeln, tauchen oder Jet-Ski fahren. Ebenso gibt es die Möglichkeit, von einem Schiff aus Wale zu beobachten, bei einer U-Boot-Tour die bunte Unterwasserwelt zu bestaunen oder bei einer Fahrt mit dem Glasboot Delphinen beim Spielen zusehen.

Sehenswürdigkeiten entdecken beim Urlaub auf Gran Canaria

Bei einem Urlaub auf Gran Canaria dürfen Sie die vielen Attraktionen der Insel auf keinen Fall verpassen, wie Maspalomas mit weißen Hausfassaden, Palmen und eine orientalisch anmutende Dünenlandschaft, die man durchwandern oder auf einem Kamel durchreiten kann. Zehn Kilometer nördlich des Ferienorts liegt der Palmitos Park - Zoo und botanischer Garten in einem. Auch Las Palmas ist ein Abstecher wert. Der Ort hat ein idyllisches Altstadtviertel mit Gassenlabyrinth, alte Häuser und heimelige Lokale, sehenswert ist außerdem das Kolumbus-Museum und die Kathedrale Santa Ana. Zuletzt darf ein Besuch in Santa María de Valerón nicht fehlen, eine archäologische Stätte mit über 290 Höhlen, die von den Ureinwohnern der Insel aus Tuffstein gehauen wurden. Überzeugen Sie sich selbst und wählen Sie jetzt ein exklusives Urlaubsangebot nach Gran Canaria!