Urlaub auf Chalkidiki: Atemberaubende Natur und Kultur

Chalkidiki ist eine eindrucksvolle Halbinsel im Norden Griechenlands, die für ihre markante dreizackige Form bekannt ist. Sie besteht aus den drei Landzungen Kassandra, Sithonia und Athos, die jeweils ihre ganz eigenen Schätze und Attraktionen bieten. Die Region ist bekannt für ihre kristallklaren Gewässer, endlosen Sandstrände und üppigen Wälder, die bis an die Küste reichen. Jede der drei Halbinseln bietet ein einzigartiges Erlebnis: Kassandra ist berühmt für ihre lebhaften Ferienorte und atmosphärischen Strandbars, Sithonia für ihre unberührte Natur und ruhigen Buchten, und Athos für die spirituelle und historische Bedeutung des autonomen Mönchstaates. Diese Mischung aus Natur, Kultur und Geschichte macht Chalkidiki zu einem besonderen und sehenswerten Reiseziel. Bei uns findest du hier alle Chalkidiki-Highlights für deine nächste Reise.

Deine Reise-Highlights auf Chalkidiki

Eine unvergessliche Reise nach Chalkidiki erwartet dich


1. Highlight: Sani Beach

Sani Beach ist ein luxuriöses Strandresort mit vielversprechenden Annehmlichkeiten und Aktivitäten für Familien und Paare.

Sani Beach ist ein erstklassiges Reiseziel, das sich durch seinen Luxus, Komfort und die traumhafte Umgebung auszeichnet. Die gepflegten Sandstrände und das klare Wasser laden zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Das Sani Resort bietet erstklassige Unterkünfte, hervorragende Restaurants und ein breites Freizeitangebot, darunter Wassersportarten, Tennis und Yoga. Du kannst hier auch den Sonnenuntergang bei einem Cocktail in einer der stilvollen Strandbars genießen oder dich im Spa verwöhnen lassen. Sani Beach ist der perfekte Ort, um die Seele baumeln und den Alltag hinter sich zu lassen.


2. Highlight: Mount Athos

Mount Athos, ein spiritueller Rückzugsort mit beeindruckenden Klöstern, die vom Wasser aus bewundert werden können, fasziniert mit seiner religiösen und historischen Bedeutung.

Mount Athos, auch bekannt als Heiliger Berg, ist ein Zentrum des orthodoxen Mönchtums und ein UNESCO-Weltkulturerbe, das für seine beeindruckenden Klöster berühmt ist. Zwar ist der Zutritt zum autonomen Mönchsstaat selbst nur Männern und unter strengen Auflagen gestattet, doch du kannst eine Bootstour entlang der Küste unternehmen, um die beeindruckenden Klöster aus der Ferne zu bewundern. Diese Touren bieten interessante Einblicke in die Geschichte und die spirituelle Bedeutung des Ortes. Ouranoupoli, der Ausgangspunkt für die Touren, ist ebenfalls einen Besuch wert.


3. Highlight: Nikiti

Nikiti ist ein charmantes Dorf auf der Halbinsel Sithonia, welches mit seinen traditionellen Steinhäusern und der idyllischen Atmosphäre der Olivenhaine begeistert.

Nikiti ist ein malerisches Dorf auf der Halbinsel Sithonia, das sich durch seinen traditionellen Charme und die wunderschöne Altstadt auszeichnet. Der alte Dorfkern mit seinen engen Gassen und steinernen Häusern ist ideal für einen gemütlichen Spaziergang. In der Umgebung findest du Olivenhaine und Weingüter, die zu Besichtigungen und Verkostungen einladen. Am Hafen von Nikiti kannst du frischen Fisch und Meeresfrüchte genießen oder einfach die entspannte Atmosphäre bei einem Kaffee aufsaugen. Ein Besuch in Nikiti bietet dir einen authentischen Einblick in das ländliche Leben auf Chalkidiki.


4. Highlight: Kavourotripes Beach

Kavourotripes Beach, auch bekannt als Orange Beach, verzaubert mit seinen versteckten Buchten und dem kristallklaren Wasser, das perfekt zum Schnorcheln geeignet ist.

Kavourotripes, auch bekannt als Orange Beach, ist ein verstecktes Juwel auf der Halbinsel Sithonia, das für seine natürliche Schönheit und Abgeschiedenheit bekannt ist. Die felsigen Buchten und das kristallklare Wasser machen diesen Strand zu einem beliebten Ziel fürs Schnorcheln und Badegäste, die abseits der Massen entspannen möchten. Es gibt keine großen touristischen Einrichtungen, was den natürlichen Charme des Ortes erhält. Packe ein Picknick ein und verbringe den Tag mit Schwimmen, Sonnenbaden und Erkunden der zahlreichen kleinen Buchten, die diesen Strand so besonders machen.


5. Highlight: Olynthos

Olynthos ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten in Nordgriechenland. Sie beeindruckt mit gut erhaltenen Mosaiken und faszinierenden antiken Ruinen.

Die antike Stadt Olynthos ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten in Nordgriechenland, die dir einen faszinierenden Einblick in das Leben in der Antike bietet. Hier kannst du die Überreste der einst blühenden Stadt erkunden, darunter gut erhaltene Mosaike und die Überreste von Wohnhäusern und öffentlichen Gebäuden. Ein Besuch in Olynthos bietet dir einen faszinierenden Einblick in das Leben in der Antike und ist ein Muss für Geschichtsinteressierte. Ein kleines Museum vor Ort liefert zusätzliche Informationen und zeigt Funde aus den Ausgrabungen.


6. Highlight: Petralona-Höhle

Die Petralona-Höhle ist berühmt für prähistorische Funde und beeindruckende Stalagmiten und bietet einen faszinierenden Einblick in die frühe Menschheitsgeschichte.

Die Petralona-Höhle, berühmt für den Fund eines der ältesten menschlichen Schädel der Welt, ist ein faszinierendes Ziel für Höhlenforscher:innen und Geschichtsinteressierte. Bei einer geführten Tour kannst du die beeindruckenden Stalagmiten und Stalaktiten bewundern und mehr über die prähistorischen Funde erfahren. Das angeschlossene Museum bietet eine interessante Ausstellung über die Entdeckungen und die Geologie der Region. Die Höhle ist leicht zu erreichen und bietet eine willkommene Abwechslung an heißen Sommertagen.


7. Highlight: Nea Moudania

Nea Moudania, bekannt für seinen großen Wochenmarkt und den lebhaften Fischereihafen, besticht durch maritimes Flair und frische regionale Produkte.

Nea Moudania ist eine lebhafte Stadt an der Küste von Kassandra, die für ihren großen Fischereihafen und den lebhaften Wochenmarkt bekannt ist. Hier kannst Du frische regionale Produkte, Kunsthandwerk und Kleidung kaufen. Der Strand von Nea Moudania ist perfekt zum Entspannen und Schwimmen, während die Promenade zahlreiche Cafés und Restaurants bietet, die zum Verweilen einladen. Ein Besuch im Stadtzentrum und ein Spaziergang durch den Hafen sind ebenfalls empfehlenswert.

Unsere Reiseangebote in Chalkidiki

Top-Reisepakete für deinen Chalkidiki-Urlaub mit Flug und Hotel

Weitere Tipps für deine Reise nach Chalkidiki

Neben den bekannten Stränden und historischen Sehenswürdigkeiten lohnt es sich, auf deiner Reise nach Chalkidiki die kulinarische Vielfalt der Region zu entdecken. Besuche lokale Märkte und Tavernen, um traditionelle griechische Gerichte zu probieren und die authentische Atmosphäre zu erleben. Wenn du Outdoor-Aktivitäten liebst, bieten die Wälder von Sithonia ideale Bedingungen zum Wandern und Mountainbiken, während die Küsten perfekte Spots zum Kajakfahren und Schnorcheln bereithalten. Ein Bootsausflug zu nahegelegenen Inseln wie Ammouliani und Diaporos ist ebenfalls ein Muss. Diese Ausflüge bieten nicht nur die Möglichkeit, abgelegene Strände zu erkunden, sondern auch das kristallklare Wasser und die unberührte Natur zu genießen. Besuche auch traditionelle Feste und Veranstaltungen wie das Sani Festival, das eine Mischung aus Musik, Tanz und Theater bietet und dir einen Einblick in die Kultur der Region ermöglicht. Für Entspannung und Wellness bieten viele Resorts und Hotels aus unseren Pauschalreise-Angeboten erstklassige Spa-Einrichtungen, in denen du dich bei Massagen und Schönheitsbehandlungen verwöhnen lassen kannst. Chalkidiki ist eine Region, die für jeden etwas zu bieten hat, sei es Abenteuer, Kultur oder Entspannung. Plane deine Reise im Voraus, um die vielfältigen Möglichkeiten dieser wunderschönen Region voll auszuschöpfen und genieße deinen Aufenthalt in vollen Zügen.

Beratung und Unterstützung bei der Buchung

Unser Service-Team ist von Montag bis Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr und Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen von 10:00 - 18:00 Uhr erreichbar.

Telefon: +49 (0) 7221 96 90 363

E-Mail: service.ewh@hlx.com


Zu unseren FAQs