Datenschutzbestimmungen

Stand: 08.05.2018

Wenn Sie das gesamte Dokument im Zusammenhang lesen bzw. ausdrucken möchten, klicken Sie bitte hier.

Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für das Online-Angebot unter http://www.eurowings.com/holidays.

 1.    Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle ist die tropo GmbH, Spaldingstraße 64, 20097 Hamburg, datenschutz@tropo.de.

 2.    Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

2.1  Allgemeines

     Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse).

      Grundsätzlich kann das Angebot ohne Speicherung von personenbezogenen Daten genutzt werden. Soweit dennoch personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden, weist die tropo GmbH Sie an entsprechender Stelle darauf hin bzw. fordert Sie dazu auf, Ihre personenbezogenen Daten – beispielsweise zur Teilnahme an einem Gewinnspiel oder zur Registrierung für einen Dienst – eigenständig anzugeben. In einem solchen Fall werden Ihre personenbezogenen Daten nur für diesen konkreten Zweck und unter Beachtung des Prinzips der Datensparsamkeit erhoben, verarbeitet und genutzt.

2.2  Buchung

Sofern Sie Leistungen in Anspruch nehmen möchten, die einen Vertragsschluss erfordern, werden wir Sie bitten, die erforderlichen personenbezogenen Daten, die wir für die Vertragsbegründung und -erfüllung benötigen (z. B. Vorname, Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, ggf. Angaben zur gewünschten Zahlungsart bzw. zum Kontoinhaber) sowie ggf. weitere Daten auf freiwilliger Basis anzugeben. Wir werden diese im Rahmen des Buchungsprozesses erheben und verarbeiten.

Wir benötigen diese Informationen für den Buchungsablauf aus den nachfolgenden Gründen. Im Folgenden legen wir Ihnen dar, welche Daten wir erheben und nutzen und welche Daten wir an die von Ihnen gebuchte Agentur übermitteln.

         Wir benötigen Ihren Namen und Ihre Adresse zum Abschluss des Vertrags. Die von uns beauftragten Agenturen benötigen Ihren Namen und die Adresse zur Identifikation.

         Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen die Bestätigung, die Rechnung und die Reiseunterlagen zuzuschicken.

               Ihre Telefonnummer benutzen wir, falls wir Sie dringend kontaktieren müssen, beispielsweise bei einer kurzfristigen Änderung Ihrer Buchung.

2.3 Zahlung

Da die tropo GmbH dem Kunden insbesondere die Möglichkeit verschiedener Bezahlmöglichkeiten einräumt, übermittelt die tropo GmbH die vom Kunden angegebenen Basisdaten vor Vertragsschluss zum Zwecke der Bonitätsprüfung an die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss, um Auskünfte und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren (Score-Wert) über den Kunden zu beziehen und - soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen der tropo GmbH erforderlich ist und die schutzwürdigen Belange des Kunden nicht beeinträchtigt werden - um der Creditreform Boniversum GmbH Informationen über nichtvertragsgemäßes Verhalten zu übermitteln. Die Creditreform Boniversum GmbH speichert die Daten, um ihr angeschlossene Unternehmen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von Kunden geben zu können und stellt ihren Vertragspartnern diese Daten nur zur Verfügung, soweit diese ein berechtigtes Interesse an der Datenübermittlung glaubhaft darlegen; die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verwendet. Der Kunde kann unter der vorgenannten Adresse bei der Creditreform Boniversum GmbH selbst Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten erhalten.

 2.4  Bei einer E-Mail-Anfrage:

Wenn Sie uns eine Anfrage über unsere Kontaktseite senden, benötigen wir von Ihnen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Diese Angaben verwenden wir nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage.

2.5  Verarbeitungszwecke

2.5.1      Bereitstellung dieses Online-Angebots und Vertragserfüllung gemäß unseren AGB.

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung.

2.5.2      Personalisierung des Angebots

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung oder Einwilligung.

2.5.3      Eigen- und Fremdwerbung sowie Marktforschung und Reichweitenmessung im gesetzlich zulässigen Umfang bzw. Einwilligungsbasiert

Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse; es besteht ein berechtigtes Interesse an oben genannten Maßnahmen, solange dies im Einklang mit daten- und wettbewerbsrechtlichen Vorgaben erfolgt.

 2.5.4     Gewinnspiele

Durchführung von Gewinnspielen gemäß den jeweiligen Gewinnspielbedingungen.

Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage bezieht sich auf die Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO sowie Art. 6 Abs. 1 f). Ein berechtigtes Interesse zur Datenerhebung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO folgt daraus, dass das Anliegen dies Kunden (Kontaktaufnahme, Gewinnspielteilnahme, Newsletter) ohne die Daten des Kunden nicht bearbeitet könnten.

 2.5.5      Versand eines E-Mail-Newsletters

Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse; es besteht ein berechtigtes Interesse an Direktmarketing, solange das Marketing unter Beachtung datenschutz- und wettbewerbsrechtlicher Vorgaben erfolgt.

 2.5.6      Versand eines Newsletters mit Einwilligung des Empfängers per E-Mail bzw. SMS/MMS.

              Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung

3. Weitergabe von Daten an Dritte; Dienstleister

3.1  Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Sofern Daten an Dritte auf Basis eines berechtigten Interesses übermittelt werden, wird dies in diesen Datenschutzbestimmungen erläutert.

Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

 3.1.1      Dienstleister

Wir behalten uns vor, bei der Erhebung bzw. Verarbeitung von Daten Dienstleister einzusetzen. Dienstleister erhalten von uns nur die personenbezogenen Daten, die sie für ihre konkrete Tätigkeit benötigen. So kann z. B. Ihre E-Mail-Adresse an einen Dienstleister weitergegeben werden, damit dieser Ihnen einen bestellten Newsletter ausliefern kann. Dienstleister können auch damit beauftragt werden, Serverkapazitäten zur Verfügung zu stellen. Dienstleister werden in der Regel als sogenannte Auftragsverarbeiter eingebunden, die personenbezogene Daten der Nutzer dieses Online-Angebots nur nach unseren Weisungen verarbeiten dürfen.

 3.1.2      Weitergabe von Daten in Nicht-EWR-Länder

Wir geben personenbezogene Daten auch an Dritte bzw. Auftragsverarbeiter, die ihren Sitz in Nicht-EWR-Ländern haben. In diesem Fall stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht z. B. aufgrund einer Angemessenheitsentscheidung der EU Kommission für das jeweilige Land, durch eine Selbst-Zertifizierung des Empfängers für das EU-US-Privacy Shield oder die Vereinbarung sogenannter EU Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger bzw. eine hinreichende Einwilligung unserer Nutzer vorliegt. Bitte nutzen Sie hierfür die Angaben im Abschnitt Kontakt.

3.2  Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen

Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Services erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung gesetzlicher (z. B. steuer- oder handelsrechtlicher) Aufbewahrungsfristen weiter vorhalten müssen (z. B. Rechnungen).

Daten, die einer Aufbewahrungsfrist unterliegen, sperren wir bis zum Ablauf der Frist.

4.   Log-Dateien

Bei jeder Nutzung des Internet werden von Ihrem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert.

Die Log-Dateien werden von uns ausschließlich zur Ermittlung von Störungen und Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Angriffsversuchen) für max. 60 Tage gespeichert und danach gelöscht. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung ausgenommen bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.

In den Log-Dateien werden insbesondere folgende Informationen gespeichert:

        IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Endgeräts, von dem aus auf das Online-Angebot zugriffen wird;

        Internetadresse der Website, von der aus das Online-Angebot aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL);

        Name des Service-Providers, über den der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgt;

        Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen;

        Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs;

        übertragene Datenmenge;

        Betriebssystem und Informationen zum verwendeten Internet-Browser;

            •        http-Status-Code (z. B. "Anfrage erfolgreich" oder "angeforderte Datei nicht gefunden").

5.    Cookies

5.1  Was sind Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und im Browser des Nutzers gespeichert werden. Wird die entsprechende Internetseite erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den Inhalt der Cookies zurück und ermöglicht so eine Wiedererkennung des Nutzers. Bestimmte Cookies werden nach Beendigung der Browser-Sitzung automatisch gelöscht (sogenannte Session Cookies), andere werden für eine vorgegebene Zeit bzw. dauerhaft im Browser des Nutzers gespeichert und löschen sich danach selbständig (sogenannte temporäre oder permanente Cookies).

 5.2  Welche Daten werden in den Cookies gespeichert?

In Cookies werden keine Namen, Anschrift und E-Mail Adresse gespeichert, sondern nur eine Online-Kennung.

5.3  Wie können Sie die Verwendung von Cookies verhindern bzw. Cookies löschen?

Sie können die Speicherung von Cookies über Ihre Browser-Einstellungen deaktivieren und bereits gespeicherte Cookies jederzeit in Ihrem Browser löschen (siehe Abschnitt Technikhinweise). Bitte beachten Sie jedoch, dass dieses Online-Angebot ohne Cookies möglicherweise nicht oder nur noch eingeschränkt funktioniert.

Bitte beachten Sie weiterhin, dass Widersprüche gegen die Erstellung von Nutzungsprofilen teilweise über einen sogenannten "Opt-Out-Cookie" funktionieren. Sollten Sie alle Cookies löschen, findet ein Widerspruch daher evtl. keine Berücksichtigung mehr und muss von Ihnen erneut erhoben werden.

 5.4  Was für Cookies verwenden wir?

               5.4.1  Unbedingt erforderliche Cookies

Bestimmte Cookies sind erforderlich, damit wir unser Online-Angebot sicher bereitstellen können. In diese Kategorie fallen z. B.:

        Cookies, die der Identifizierung bzw. Authentifizierung unserer Nutzer dienen. So erkennen wir, ob Sie schon einmal unsere Seite besucht haben. Die Gültigkeit dieses Cookies beträgt maximal 2 Jahre. Nach Ablauf dieser Zeit, löscht sich der Cookie automatisch.

        Cookies, die bestimmte Nutzereingaben temporär für den jeweiligen Buchungsablauf speichern. Sie dienen dazu, die von Ihnen während einer Einzelsitzung aufgerufenen Seiten wieder zu erkennen. Dadurch wird es möglich gemacht, die zur Buchung notwendigen Daten bis zum Abschluss der Buchung als Ihnen zugehörige Daten zu erkennen und zu speichern. Die Daten werden automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen.

        Cookies, die bestimmte Nutzerpräferenzen (z. B. Such- oder Spracheinstellungen) speichern.

5.4.2     Analyse-Cookies

Wir verwenden Analyse-Cookies, um das Nutzungsverhalten (z. B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen) unserer Nutzer aufzeichnen und in statistischer Form auswerten zu können.

5.4.3     Werbe-Cookies

Wir verwenden auch Cookies zu werblichen Zwecken. Die mit Hilfe dieser Cookies erstellten Profile zum Nutzungsverhalten (z. B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen) werden von uns verwendet, um Ihnen Werbung bzw. Angebote anzuzeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind ("interessenbasierte Werbung").

5.4.4     Werbe-Cookies Dritter

Wir erlauben auch anderen Unternehmen, Daten unserer Nutzer mithilfe von Werbe-Cookies zu erheben. Dies ermöglicht uns und Dritten, den Nutzern unseres Online-Angebots interessenbasierte Werbung anzuzeigen, die auf einer Analyse ihres Nutzungsverhaltens (z. B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen) insgesamt und nicht beschränkt auf unser Online-Angebot, basiert.

5.4.5     Tracking Cookies im Zusammenhang mit Social Plugins

Die Einbindung von Social Plugins führt regelmäßig dazu, dass die Anbieter der Plugins Cookies speichern.

6. Webanalyse

Wir benötigen statistische Informationen über die Nutzung unseres Online-Angebots um es nutzerfreundlicher gestalten, Reichweitenmessungen vornehmen und Marktforschung betreiben zu können.

Zu diesem Zweck setzen wir die nachstehenden Webanalyse-Tools ein. Die von den Tools mithilfe von Analyse-Cookies oder durch Auswertung der Log-Dateien erstellten Nutzungsprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Die Anbieter der Tools verarbeiten Daten nur als Auftragsverarbeiter gemäß unseren Weisungen und nicht zu eigenen Zwecken.

Die Tools verwenden IP-Adressen der Nutzer entweder überhaupt nicht oder kürzen diese sofort nach der Erhebung.

Sie finden zu jedem Tool Informationen zum jeweiligen Anbieter und dazu, wie Sie der Erhebung und Verarbeitung von Daten durch das Tool widersprechen können.

Bei Tools, die mit Opt-Out-Cookies arbeiten, ist zu beachten, dass die Opt-Out Funktion geräte- bzw. browserbezogen ist und grundsätzlich nur für das gerade verwendete Endgerät bzw. den verwendeten Browser gilt. Wenn Sie mehrere Endgeräte bzw. Browser nutzen, müssen Sie das Opt-Out auf jedem einzelnen Endgerät und in jedem verwendeten Browser setzen.

Darüber hinaus können Sie die Bildung von Nutzungsprofilen auch insgesamt verhindern, indem Sie generell die Verwendung von Cookies deaktivieren.

6.1  Sociomantic

Diese Website nutzt den Dienst Sociomantic Sonar der Sociomantic Labs GmbH, Paul-Lincke-Ufer 39/40, 10999 Berlin (www.sociomantic.com). Durch diesen Dienst werden Nutzer, die unsere Internetseiten bereits besucht und sich für das jeweilige Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Partner-Netzwerks von Sociomantic erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt auf Basis von Informationen über den Besuch der jeweiligen Internetseiten, die u.a. in Cookies gespeichert sind. Diese Textdateien werden im Rahmen anschließender Websitebesuche für gezielte Produktempfehlungen ausgelesen. In den Cookies ist zu diesem Zweck eine zufällig erzeugte Identifikationsnummer gespeichert. Weder diese Nummer noch die Informationen über Ihre Besuche der Internetseiten können dabei Ihnen persönlich zugeordnet werden. Weder wir noch Sociomantic werden diese Informationen mit personenbezogenen Daten zusammenführen oder gar personenbezogene Daten über Sie an Dritte weitergeben.

Sie können die Nachverfolgung (Tracking) durch Sociomantic verhindern, indem Sie den folgenden Link anklicken und die dort vorgesehene Checkbox „Opt-out“ aktivieren: www.sociomantic.com/privacy/de/. Hierdurch wird in Ihrem Browser ein neues Cookie gesetzt. Dieses Cookie signalisiert der Technologie von Sociomantic, dass Sociomantic keine Daten über Ihr Nutzungsverhalten mehr erheben und verarbeiten darf. Sie können jederzeit auf diese Seite zurückkehren und die Funktion wieder aktivieren, indem Sie einen Haken neben Opt-in setzen Ihr „Opt-out“ bleibt ansonsten aktiv, solange das Opt-out-Cookie in Ihrem Browser gespeichert ist. Bitte bedenken Sie, dass Sie das Opt-out für jeden Browser erklären müssen, den Sie benutzen.

6.2  Google Analytics

Google Analytics wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") bereitgestellt. Wir nutzen Google Analytics mit der von Google angebotenen Zusatzfunktion zur Anonymisierung von IP-Adressen: Hierbei wird die IP-Adresse von Google in der Regel bereits innerhalb der EU und nur in Ausnahmefällen erst in den USA gekürzt und in jedem Fall nur in gekürzter Form gespeichert.

Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics

6.3  Webtrekk

Die tropo GmbH nutzt die Dienste der Webtrekk GmbH.

Die Webtrekk GmbH ist ein in Deutschland, Boxhagener Straße 76-78, 10245 Berlin, ansässiges Unternehmen, das Nutzungsdaten erhebt, speichert und analysiert. Sie ist für Datenschutz im Bereich Web Controlling in Deutschland zertifiziert worden, nachdem ihre Datenverarbeitung auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit hin geprüft wurde. Wenn Sie die Websiten der tropo GmbH nutzen, setzt die Webtrekk GmbH einen Cookie (siehe oben). Er ermöglicht die Erhebung, Speicherung und Auswertung der Nutzungsdaten durch die Webtrekk GmbH. Die erhobenen Nutzungsdaten werden anonymisiert, indem die IP-Adresse gekürzt wird. Ein Rückschluss auf Sie als Besucher der Websiten der tropo GmbH ist daher auch bei Webtrekk nicht möglich. Die gekürzte IP-Adresse wird allein zum Zweck der Sessionkennung und für die Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) benötigt. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Webtrekk finden Sie unter www.webtrekk.com/produkte/features/datenschutz.html. Um Webtrekk zu deaktivieren und die Erhebung von Nutzungsdaten auszuschließen, muss ein Cookie ("webTrekkOptOut" genannt) gesetzt werden (http://www.webtrekk.com/index/datenschutzerklaerung/opt-out.html). Ist der Cookie gesetzt, werden die Nutzungsdaten nicht mehr erhoben.

6.4  Adobe Analytics (Omniture)

Auf dieser Website kommt Adobe Analytics, ein Webanalysedienst der Adobe Systems Software Ireland Limited („Adobe“), zum Einsatz. Adobe Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website an einen Server von Adobe übermittelt, dann ist durch die Einstellungen gewährleistet, dass die IP-Adresse vor der Geolokalisierung anonymisiert und vor Speicherung durch eine generische IP-Adresse ersetzt wird. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Adobe diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Adobe Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Adobe zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem Sie unter dem folgenden Link Ihren Widerspruch (Opt-out) erklären: www.adobe.com/privacy/opt-out.html.

7.    Targeting

Erfassung und Auswertung von Nutzungsverhalten für interessenbasierte Werbung (auch durch Dritte)

Wir möchten unseren Nutzern in diesem Online-Angebot auf ihre Interessen zugeschnittene Werbung bzw. besondere Angebote präsentieren ("interessenbasierte Werbung") und die Häufigkeit der Anzeige bestimmter Werbung begrenzen. Zu diesem Zweck setzen wir die nachstehend beschriebenen Tools ein.

Die von den Tools mithilfe von Werbe-Cookies bzw. Werbe-Cookies Dritter, sogenannten Web Beacons (unsichtbare Grafiken, die auch Pixel oder Zählpixel genannt werden) oder vergleichbaren Technologien erstellten Nutzungsprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Die Tools verarbeiten IP-Adressen der Nutzer entweder überhaupt nicht oder kürzen diese sofort nach der Erhebung.

Verantwortlicher für die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit den Tools ist der jeweilige Anbieter, soweit wir dies nicht anders angegeben haben. Die Anbieter der Tools geben Informationen zu den vorstehend benannten Zwecken ggf. auch an Dritte weiter.

Sie finden bei jedem Tool Informationen zum Anbieter und dazu, wie Sie der Erhebung von Daten mittels dieses Tools widersprechen können. Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrem Widerspruch nicht die Werbung abschalten. Ihr Widerspruch führt nur dazu, Ihnen keine auf Ihr Nutzungsverhalten gestützte interessenbasierte Werbung angezeigt werden kann.

Bei Tools, die mit Opt-Out-Cookies arbeiten, ist zu beachten, dass die Opt-Out Funktion geräte- bzw. browserbezogen ist und grundsätzlich nur für das gerade verwendete Endgerät bzw. den verwendeten Browser gilt. Wenn Sie mehrere Endgeräte bzw. Browser nutzen, müssen Sie das Opt-Out auf jedem einzelnen Endgerät und in jedem verwendeten Browser setzen.

Darüber hinaus können Sie die Bildung von Nutzungsprofilen auch insgesamt verhindern, indem Sie die generell die Verwendung von Cookies deaktivieren.

Weitere Informationen zu interessenbasierter Werbung sind auf dem Verbraucherportal meine-cookies.org erhältlich. Über nachstehenden Link zu diesem Portal können Sie darüber hinaus den Stand der Aktivierung bezüglich Tools unterschiedlicher Anbieter einsehen und der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch diese Tools widersprechen: Interaktiver Präferenzmanager (BETA)

Eine zentrale Widerspruchsmöglichkeit für verschiedene Tools insbesondere US-amerikanischer Anbieter ist auch unter folgendem Link erreichbar: NAI Consumer Opt-Out (BETA)

7.1  Google Tag Manager

Google Tag Manager wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") bereitgestellt. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Tags sind kleine Codeelemente auf dieser Website, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Re-marketing und die Ausrichtung auf Zielgruppen einzusetzen und unsere Website zu testen und zu optimieren. Dabei werden keine Cookies eingesetzt und es werden ebenfalls keine personenbezogenen Daten erfasst.

Mehr Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter:

http://www.google.de/tagmanager/faq.html

http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

7.2  Google AdSense

Anbieter von Google AdSense ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Wir benutzten Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen. Google AdSense verwendet Cookies und Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Die Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären die Nutzer sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Weitere Informationen zu diesem Tool finden Sie hier.

Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie diesen Anwendungshinweisen von Google folgen.

7.3  Google AdWords

Anbieter von Google AdWords ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Um auf unsere Dienstleistungen aufmerksam zu machen, schalten wir Google-AdWords-Anzeigen und nutzen im Rahmen dessen das Google Conversion-Tracking zum Zwecke einer personalisierten, interessen- und standortbezogenen Online-Werbung. Die Option, die IP-Adressen zu anonymisieren, wird beim Google Tag Manager über eine interne Einstellung geregelt, die im Source dieser Seite nicht sichtbar wird. Diese interne Einstellung ist so gesetzt, dass die durch das Bundesdatenschutzgesetz erforderte Anonymisierung der IP-Adressen erreicht wird.

Die Anzeigen werden nach Suchanfragen auf Webseiten des Google-Werbenetzwerkes eingeblendet. Wir haben die Möglichkeit unsere Anzeigen mit bestimmten Suchbegriffen zu kombinieren. Mit Hilfe von Cookies können wir Anzeigen basierend auf den vorangegangen Besuchen eines Nutzers auf unserer Webseite schalten.

Beim Klick auf eine Anzeige wird auf dem Computer des Nutzers durch Google ein Cookie gesetzt. Weitergehende Informationen zur eingesetzten Cookie-Technologie finden Sie auch bei den Hinweisen von Google zu den Website-Statistiken und in den Datenschutzbestimmungen.

Mit Hilfe dieser Technologie erhalten Google und wir als Kunde Informationen darüber, dass ein Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu unseren Webseiten weitergeleitet wurde. Die hierbei erlangten Informationen werden ausschließlich für eine statistische Auswertung zur Anzeigenoptimierung genutzt. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich Besucher persönlich identifizieren lassen. Die uns von Google zur Verfügung gestellten Statistiken beinhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben, und ggf., ob diese zu einer mit einem Conversion-Tag versehenen Seite unseres Webauftrittes weitergeleitet wurden. Anhand dieser Statistiken können wir nachvollziehen, bei welchen Suchbegriffen besonders oft auf unsere Anzeige geklickt wurde und welche Anzeigen zu einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular durch den Nutzer führen.

Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern des für diese Technologien erforderlichen Cookies beispielsweise über die Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. In diesem Fall fließt Ihr Besuch nicht in die Nutzerstatistiken ein.

Sie haben zudem die Möglichkeit über die Anzeigeneinstellung die Typen von Google Anzeigen auszuwählen bzw. interessenbezogene Anzeigen auf Google zu deaktivieren. Alternativ können Sie der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungshilfe der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Wir und Google erhalten allerdings weiterhin die statistische Information, wie viele Nutzer wann diese Seite besucht haben. Wenn Sie auch in diese Statistik nicht aufgenommen werden möchten, können Sie dies mit Hilfe von zusätzlichen Programmen für Ihren Browser (beispielsweise mit dem Add-on Ghostery) unterbinden.

Weitere Informationen zu diesem Tool finden Sie hier.

Wenn Sie keine personalisierte Google-AdWords-Anzeige von uns auf anderen Webseiten erhalten möchten, können Sie dies auf der Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung abstellen.

7.4  Google Dynamic Remarketing

Anbieter von Google Dynamic Remarketing ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Auf unserer Website nutzen wir die dynamische Remarketing - Funktion von Google AdWords. Die Technologie ermöglicht uns, nach Ihrem Besuch auf unserer Website automatisch erstellte, zielgruppenorientierte Werbung zu schalten. Die Anzeigen orientieren sich an den Produkten und Dienstleistungen, die Sie beim letzten Besuch unserer Website angeklickt haben.

Um interessenbasierte Anzeigen zu erstellen verwendet Google Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website in Ihren Browser gespeichert werden. Google speichert dabei normalerweise Informationen wie Ihre Webanfrage, die IP-Adresse, den Browsertyp, die Browsersprache, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage. Diese Informationen dienen nur der Zuordnung des Webbrowsers an einem bestimmten Computer. Sie können nicht dazu verwendet werden, eine Person zu identifizieren.

Wenn Sie keine nutzerbasierte Werbung von Google erhalten wollen, können Sie die Schaltung von Werbeanzeigen mithilfe der Anzeigeneinstellung von Google deaktivieren.

Weitere Informationen dazu, wie Google Cookies verwendet, können Sie in der Datenschutzerklärung von Google nachlesen.

Weitere Informationen zu diesem Tool finden Sie hier.

Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie diesen Anwendungshinweisen von Google folgen.

 7.5  Doubleclick (Google)

Anbieter von Doubleclick ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Wir verwenden DoubleClick, eine Dienstleistung von Google Inc. DoubleClick verwendet Cookies, um nutzerbasierte Werbeanzeigen zu schalten. Die Cookies erkennen, welche Anzeige bereits in Ihrem Browser geschaltet wurde und ob Sie über eine geschaltete Anzeige eine Website aufgerufen haben. Dabei erfassen die Cookies keine personenbezogenen Informationen und können auch nicht mit solchen in Verbindung gebracht werden. Wenn Sie keine nutzerbasierte Werbung erhalten wollen, können Sie die Schaltung von Werbeanzeigen mithilfe der Anzeigeneinstellung von Google deaktivieren. Weitere Informationen dazu, wie Google Cookies verwendet, können Sie in der Datenschutzerklärung von Google nachlesen.

Weitere Informationen zu diesem Tool finden Sie hier.

Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie diesen Anwendungshinweisen von Google folgen.

 7.6  Bing Ads Universal Event Tracking (UET)

Anbieter von Bing Ads ist die Firma Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Weitere Informationen zu diesem Tool finden Sie hier.

Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie diesen Anwendungshinweisen von Microsoft folgen.

7.7  INFOnline

Wir gestatten es außerdem sonstigen Dritten, beispielsweise Media-Agenturen, Cookies zu setzen, um die Nutzung von Online-Werbung zu analysieren und Ihnen anhand Ihrer Vorlieben spezielle, Sie interessierende Werbung auf unserem Online-Angebot zu präsentieren. Darüber hinaus soll den Media-Agenturen ermöglicht werden, die Zielgruppe ihrer Werbetreibenden möglichst genau und ohne große Streuverluste anzusprechen. Hierzu werden z.B. anonyme Nutzerstatistiken erstellt und die Daten zu Marktforschungszwecken verwendet. Ein Rückschluss auf eine Person ist nicht möglich. Sie können die Platzierung von Cookies Dritter auch durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern.

Unsere Webseite nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der INFOnline GmbH (www.infonline.de), Brühler Str. 9, 53119 Bonn, für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ioam.de“, „ivwbox.de“, ein LocalStorage Objekt oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen.

Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt, Sie erhalten über das System keine Werbung.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – www.ivw.eu) sind oder an einer Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Meida-Analyse e.V. (ag.ma – www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter www.agof.de, agma-mmc.de und www.ivw.eu eingesehen werden.

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.

Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (https://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (www.ivw.eu).

Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter den folgenden Links widersprechen:

https://optout.ioam.de

https://optout.ivwbox.de

8.    Social Plugins

Dieses Online-Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") folgenden Anbieters:

8.1  Social Plugins von Facebook

Plugins des sozialen Netzwerks Facebook; Facebook wird unter www.facebook.com von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, und unter www.facebook.de von Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland, betrieben ("Facebook"). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier. Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier.

8.2  Social Plugins

Die verschiedenen Anbieter von Plugins werden im Folgenden unter dem Begriff "Plugin-Anbieter" zusammengefasst.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unseres Online-Angebots zu erhöhen, sind die Plugins mittels der sogenannten "Shariff-Lösung" in die Seite eingebunden. Dies sorgt dafür, dass beim Aufruf einer Seite dieses Online-Angebots noch keine Verbindung mit den Servern des jeweiligen Plugin-Anbieters hergestellt wird.

Erst wenn die Plugins von Ihnen aktiviert werden, stellt Ihr Internet-Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Plugin-Anbieters her. Hierdurch erhält der Plugin-Anbieter die Information, dass Ihr Internet-Browser die entsprechende Seite unseres Online-Angebots aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Benutzerkonto bei dem Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Log-Dateien (einschließlich der IP-Adresse) werden dabei von Ihrem Internet-Browser direkt an einen Server des jeweiligen Plugin-Anbieters übermittelt und ggf. dort gespeichert. Dieser Server kann seinen Standort außerhalb der EU bzw. des EWR haben (z. B. in den U.S.A.).

Die Plugins stellen selbständige Erweiterungen der Plugin-Anbieter dar. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der von den Plugin-Anbietern über die Plugins erhobenen und gespeicherten Daten.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Plugin-Anbieter die über dieses Online-Angebot erhobenen Daten erhalten und ggf. speichern bzw. weiterverwenden, sollten Sie die jeweiligen Plugins nicht verwenden.

Sie können das Laden der Plugins grundsätzlich auch mit Hilfe von Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, sogenannten Script-Blockern.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Plugin-Anbieter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter.

9.    Newsletter

9.1  Newsletter mit Anmeldung; Widerrufsrecht

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Sie können Ihre entsprechende Einwilligung jederzeit widerrufen. Nutzen Sie hierfür bitte den Abmeldelink am Ende eines Newsletters oder kontaktieren uns über datenschutz@tropo.de oder die Angaben im Abschnitt Kontakt.

 9.2  E-Mail Newsletter ohne Anmeldung; Widerspruchsrecht

Sofern wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit einer Dienstleistung erhalten haben und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Waren bzw. Dienstleistungen aus unserem Portfolio per E-Mail zuzusenden. Sie können dem jederzeit widersprechen ohne dass hierfür Kosten für Sie entstehen; nutzen Sie hierfür bitte den Abmeldelink am Ende des Newsletters oder kontaktieren uns über datenschutz@tropo.de oder die Angaben im Abschnitt Kontakt.

10.    Kundenbewertungen

Zum Zweck der Anbieter- und Produktbewertung erhalten Sie von uns nach Abschluss einer Buchung oder Rückkehr einer Reise eine Informationsnachricht zu Qualitätssicherungszwecke an Ihre E-Mail Adresse, so dass Sie unseren Service Bewerten können. Sie können unseren Service auch direkt über die aufgeführten unabhängigen Bewertungsportale bewerten. Während Ihrer Bewertung können Sie Ihre E-Mail Adresse hinterlegen, über die wir Sie später bezüglich Ihrer Bewertung kontaktieren können. Auf diesem Wege können wir z. B. individuell auf Ihre Kritik eingehen, Ihre Fragen beantworten oder sonstige Hilfe leisten.

11.    Google Maps

Google Maps wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") bereitgestellt. Es wird unsere Stationsfinderanwendung auf der Website verwendet.

Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. So wäre es möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unserer Seiten nicht nutzen können.

Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

12.    Datenweitergabe an die Eurowings GmbH

Zur Durchführung der Flugbuchung übermittelt die tropo GmbH Kundendaten und Kundenkontaktdaten an die Eurowings GmbH. Die Kundenkontaktdaten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme durch Eurowings mit dem Kunden verwendet, sollten sich kurzfristige Änderungen bei der Flugdurchführung ergeben, über die der Kunde zeitnah informiert werden muss. Zusätzlich übermittelt die tropo GmbH mit ausdrücklicher Einwilligung des Kunden, im Buchungsvorgang, Reisedaten wie Kundenname, Flug- und Hoteldetails an die Eurowings GmbH, damit der Kunde diese Informationen im Flugportal von Eurowings direkt abrufen kann. Möchte der Kunde die mit der Reisebuchung erworbenen Bonuspunkte für das Boomerang-Club Programm an die Eurowings GmbH übermittelt und gutgeschrieben haben, kann er seine Mitgliedsnummer während des Buchungsvorgangs eingeben.

 13.    Keine Haftung für Webseiten und die Datenschutzbestimmungen von Partnern

    Auf den Seiten verweist die tropo GmbH auf verschiedene Kooperationspartner, die ihrerseits Telemediendienste, insbesondere Webseiten, zum Abruf anbieten. Diese haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen. Für diese nicht mit der tropo GmbH in Zusammenhang stehenden Erklärungen übernimmt die tropo GmbH keine Haftung. Wir bitten Sie, sich dort über die jeweilige Datenschutzpraxis zu informieren.

14.    Datensicherheit

Die tropo GmbH ergreift sämtliche vertretbaren technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die sichere Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu ermöglichen. Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern sowie die Richtigkeit der Daten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, hat die tropo GmbH entsprechende technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die Daten, die die tropo GmbH online erfragt, zu sichern und zu schützen. Dennoch kann die tropo GmbH für die Offenlegung Ihrer Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. tropo GmbH bemüht sich um einen verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, insbesondere zum Schutz und zur Wahrung Ihrer Privatsphäre.

 15.    Wichtig für Reisende in die USA

Aufgrund eines US-Bundesgesetzes zur Terroristenfahndung sind die Fluggesellschaften gezwungen, die Flug- und Reservierungsangaben jedes Passagiers mit Geburtsdatum vor der Einreise den US-Einreisebehörden mitzuteilen. Ohne diese Datenübermittlung ist eine Einreise in die USA nicht möglich.

16.    Änderung der Datenschutzbestimmungen

Die tropo GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze zu ändern. Soweit Sie im Hinblick auf diese Datenschutzbestimmungen im Rahmen der Registrierung Ihre Einwilligung erteilt haben, verpflichtet sich die tropo GmbH, Sie über die Abänderung dieser Datenschutzbestimmungen an geeigneter Stelle zu informieren.

17.    Rechte der Nutzer

17.1  Betroffenenrechte

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben unter Kontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie - unter bestimmten Voraussetzungen - auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung bzw. Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie – ab dem 25.05.2018 – auf Datenübertragbarkeit.

Sie können außerdem jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einlegen ("Werbewiderspruch"). Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

17.2  Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Ab dem 25.05.2018 haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Dies ist:

Freie und Hansestadt Hamburg

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Kurt-Schumacher-Allee 4

D-20097 Hamburg

mailbox@datenschutz.hamburg.de

18.    Kontakt

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir bzw. unser externer Datenschutzbeauftragter, Herr Maximilian Hartung, unter der E-Mail datenschutz@tropo.de gerne zur Verfügung.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, erreichen Sie uns im Übrigen wie folgt:

tropo GmbH

Datenschutz

Spaldingstraße 64

20097 Hamburg

 19.    Anhang: Technikhinweise

        Internet Explorer:

Anleitung unter http://windows.microsoft.com/de-de/internet-explorer/delete-manage-cookies#ie=ie-11-win-7

 •        Mozilla Firefox:

Anleitung unter https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

 •        Google Chrome:

Anleitung unter https://support.google.com/chrome/answer/95647

 •        Safari: Anleitung unter http://help.apple.com/safari/mac/8.0/#/sfri11471

 nach oben